Ingeborg Becker – Atemtherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie – Buchautorin Thema Asthma – Dozentin.
Praxis für Atem- und Körperpsychotherapie, Müllheim; seit 2001 Einzel- und Gruppentherapie im Raum Freiburg, Staufen, Müllheim, Basel.

Atem und Rücken stärken

Praxis für Atem- und Körperpsychotherapie, Müllheim-Britzingen

Rückenprobleme begleiten viele Menschen im Alltag. In diesem Seminar erfahren Sie ganz konkret, wie Sie Ihren Rücken mit Atem- und Bewegungsübungen im Sitzen, Stehen, Gehen und Liegen stärken können. Sie lernen, Ihre Verspannungen zu erspüren und diese mit einfachen Methoden selbst zu lösen. Im Mittelpunkt stehen Körperwahrnehmung und Wohlbefinden. Über die Übungen erschließt sich Ihnen ein Erfahrungswissen, das sich im Körpergedächtnis verankert und in Alltagssituationen leicht abrufbar ist.

WER?  Menschen jeder Altersgruppe, die sich und ihrem Rücken
etwas Gutes tun möchten
WANN?  Samstag, 13. 06. 2015, 10.00 – 18.00 Uhr,
Sonntag, 14. 06. 2015, 10.00 – 13.00 Uhr

Kleingruppe mit maximal 6 TeilnehmerInnen: 150 €

Kursort, Info und Anmeldung

Kursinfo (pdf)

Zurück

Atem- und Körperpsychotherapie • zur Symptomreduktion bei Stress, Depression, Angst- und Panikattacken • als Burnout-Prophylaxe • zur Verbesserung von Schlafstörungen, Spannungs- und Erschöpfungszuständen • als Hilfe bei Atemnot, Asthma, COPD oder chronischer Bronchitis • bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, z.B. bei Skoliosen, chronischen Rückenbeschwerden, Morbus Bechterew, rheumatoider Arthritis • zur Linderung von Migräne, chronischen Schmerzen, Multiple Sklerose, Fibromyalgie • zur Unterstützung bei psychosomatischen Erkrankungen, z.B. bei funktionellen Störungen des Herz-Kreislauf- und Verdauungssystems • als Verarbeitungshilfe bei Trauma (PTBS) • zur Lösung von Konflikten und Beziehungsproblemen • als Prozessbegleitung bei Trauer, Lebens- und Sinnkrisen • für Menschen jeden Alters